Gesundheit

Mit Fitness den Körper jung halten Im Laufe der Jahrzehnte durchläuft der Körper einen natürlichen Veränderungsprozess. Die Knochen werden dünner und auch der Anteil der Körpermuskulatur sinkt bis zu 30%. Diese Veränderung lässt sich nur mit gezielten Sport- und Fitnessübungen aufhalten, die nicht nur einem jugendlichen Erscheinungsbild zugutekommen, sondern sich auch positiv auf die Lebensqualität auswirken. Doch nur die wenigsten Menschen wissen, wie sie sich mit einem gezielten Work-Out auch mit 50plus jung und gesund halten.   ... mehr ...
Wir alle kennen das: Der Sommer steht vor der Tür, doch der Blick in Ihre Sommergarderobe ist kein Grund zur Freude. Die Hose kneift und das Lieblingskleid saß auch schon einmal besser. Der Kampf gegen überflüssige Pfunde hat sich zu einem gewinnbringenden Markt entwickelt, der überschwemmt ist von Mythen, Wundermittelchen und Versprechen. Eine universelle "richtige" Diät gibt es nicht. Was Ihnen beim Abnehmen hilft, hängt entscheidend von Ihrem Lebensstil und persönlichen Vorlieben ab. Um das Dickicht der Diäten etwas zu lichten, stelle... mehr ...
In der Nacht soll unser Körper zur Ruhe kommen und sich von den Anstrengungen des Tages erholen. Für viele von uns ist der Gang ins Bett jedoch mit Problemen verbunden, denn sie leiden an Einschlafstörungen. Vor allem Frauen sind von diesen häufig betroffen, denn sie grübeln einfach mehr über ihre Probleme als Männer. Gründe, warum der Schlaf einfach nicht kommen will, gibt es genügend. Hauptsächlich werden im Bett Probleme gewälzt - hat der Körper erst einmal Ruhe, kann man über diese besonders gut nachdenken. So ist es auch ni... mehr ...
Natürlich ist es für reifere Semester schwieriger, erfolgreich an Gewicht zu verlieren, als für junge Leute – aber es ist durchaus möglich und zwar nachhaltig sowie ohne Jo-Jo-Effekt. Allerdings sind viele Abnehmwillige frustriert, weil die überflüssigen Pfunde einfach nicht verschwinden wollen. Oft liegt das an heimlichen Dickmachern, wenn man sie als solche erkannt hat, kann man sie leicht meiden, so dass sich die gewünschte Gewichtsabnahme doch noch bald einstellt.   Bewegungsmangel Die strengste Diät nützt nichts, wenn man sich nic... mehr ...
Der Mensch besteht zu 50-75% aus Wasser, wobei es sowohl geschlechtliche als auch altersabhängige Unterschiede gibt. Der Körper eines Säuglings hat einen Wasseranteil von über 70%, beim Erwachsenen beträgt er ungefähr 65%, ein älterer Mensch hat nur noch 50%. Männer haben in der Regel einen höheren Wasseranteil, was daran liegt, dass sie mehr Muskeln im Körper besitzen und diese zu über 60% aus Wasser bestehen. Im Alter reduziert sich der Wasseranteil. Es entsteht mehr Fettgewebe und wasserhaltiges Bindegewebe wandelt sich in wasserarmes u... mehr ...
Die meisten Menschen achten beim Verzehr von Lebensmitteln penibel auf das Mindesthaltbarkeitsdatum. Sobald dieses erreicht oder leicht überschritten wurde, werfen sie die jeweiligen Produkte weg, ohne sie genau zu kontrollieren. Kaum jemand kann es sich vorstellen oder gar leisten, jedes Jahr 400 Euro wegzuwerfen. Aber Lebensmittel in diesem Gesamtwert werden statistisch gesehen jedes Jahr pro Haushalt in der Mülltonne entsorgt. Dabei wären viele dieser Produkte durchaus noch einige Wochen genießbar.   Dafür steht das Mindesthaltbarkeitsdatum Lebensmittelhers... mehr ...
Winterzeit - Erkältungszeit. Niemand lässt sich gerne in der kalten Jahreszeit durch eine Erkältung ausbremsen. Denn auch der Winter kann seine charmanten Seiten haben. Wer gerade diese Tage genießen möchte kann sein Immunsystem gegen die Erkältungszeit wappnen und sich so unbeschwert auf den Skiurlaub oder auf längere Spaziergänge im Schnee freuen. Doch wie können Sie sich gegen Schnupfen schützen? Was können Sie tun, wenn es Sie bereits erwischt hat? Kann die berühmte Hühnersuppe etwas zur eigenen Gesundheit beitragen?  ... mehr ...
Jetzt ist es wieder soweit. Auf Weihnachtsmärkten duftet es verführerisch nach Glühwein und leckeren Zimtplätzchen, wir machen es uns gerne zu Hause gemütlich und es locken üppige Festtagsmenüs. Wer will sich schon immer den knusprigen Gänsebraten, den wärmenden Punsch und das süße Weihnachtsgebäck versagen? Spätestens im Frühjahr, wenn der Hosenbund zwickt oder der Rock nicht mehr passt, soll dann eine Diät dabei helfen, wieder rank und schlank zu werden. Das ist gar nicht nötig, denn das Weihnachtsfest kann ein reueloser Genuss sein. Um ohne Gewichtszunahme durch die Feiertag... mehr ...
Grundsatz der Homöopathie Die Homöopathie ist eine alternative Heilmethode, die Ende des 18. Jahrhunderts von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann begründet wurde. Ihre Wirkungsweise beruht auf dem Ähnlichkeitsprinzip, das besagt, dass Ähnliches mit Ähnlichem geheilt werden kann. Bei der Behandlung soll immer das homöopathische Mittel angewandt werden, das, würde es von einem Gesunden eingenommen, bei diesem etwa die gleichen Symptome hervorriefe, die bei dem Kranken zu finden sind. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung mit homöopathis... mehr ...
Übergewicht ist ein leidiges Problem der heutigen Gesellschaft. Fast jeder dritte Mensch hat sich bereits an mindestens einer Diät probiert, oftmals jedoch ohne den gewünschten Erfolg. Kalorien zählen, viel Sport und eine komplette Ernährungsumstellung - dazu fehlt Übergewichtigen meist die Disziplin und der Wille. Wer abnehmen und dauerhaft schlank bleiben möchte, muss sich jedoch gar nicht mit langwierigen Diäten herumplagen, denn es gibt viele andere Methoden, die zu einer schlanken Silhouette verhelfen. Dabei muss auf leckere Nahrungsmittel über... mehr ...