Ausgezeichnet.org

Mit 50+ neu verlieben? Die erste Schritte

Mit 50+ neu verlieben? Die erste Schritte

2 | 1641 Aufrufe

Wenn Sie mit 50+ beschließen, nicht mehr weiter alleine durchs Leben gehen zu wollen, haben Sie schon genug erlebt, um die rosarote Brille abgesetzt zu haben. Und das ist auch gut so. Sie sollten wissen, was Sie wollen – und auch keine Kompromisse mehr machen müssen. Denn das Leben ist zu kurz für halbe Sachen und falsche Bescheidenheit.

 

 

Wer ich bin und was ich will

 

Sie haben sicher schon die ein oder andere Beziehung oder sogar eine Ehe hinter sich und wurden das ein oder andere Mal bitter enttäuscht. Die unsichere Zeit der ersten Verabredungen mit Anfang 20 ist vorbei und Sie dürfen zu sich und zu dem stehen, was Sie sind und was Sie wollen. Falls Sie das jedoch selbst noch nicht oder nicht mehr wissen, finden Sie es vor der Partnersuche unbedingt heraus! Was definiert Sie und was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft zu zweit? Erst wenn Sie wissen, wer Sie sind und was Sie wollen, können Sie das auch mit einem neuen Partner umsetzen.

 

Was ich zu geben habe

 

Auch mit über 50 sollten Sie Ihr Licht bei der Partnerwahl nicht unter den berüchtigten Scheffel stellen. Sie stehen schon lange mitten im Leben und wissen, was Sie zu bieten und zu geben haben! Seien Sie Sie selbst, haben Sie Selbstvertrauen in sich und in das, was Sie darstellen – dann kann das auch ein potentiell neuer Partner! Passt das, was Sie zu geben haben, nicht zu dem, was sich Ihr Gegenüber vorstellt? Verzweifeln Sie nicht. Sie sind es wert, so lange zu suchen, bis Sie jemanden treffen, der Sie nicht nur nimmt, wie Sie sind – sondern gerade weil Sie so sind!

 

 

Welche Erwartungen ich haben darf

 

In keinem Alter sollte man seine Erwartungen und Ansprüche an den Partner herunterschrauben. Im Gegenteil. An den Menschen, mit den man bestenfalls den Rest seines Lebens verbringen wird, darf man ruhig Ansprüche haben. Trauen Sie sich, diese Ansprüche zu haben, sie zuzulassen und Ihre Erwartungen auch anzusprechen. Niemand sollte sich mit etwas nur zufrieden geben – auch nicht mit über 50. Oder würden Sie wollen, dass Ihr Gegenüber sich mit Ihnen nur zufrieden gibt? Es muss von Anfang an passen und das geht nur, wenn beide ehrlich ihre Erwartungen ansprechen.

 

 

Warum ich mich nicht verstellen werde

 

Wer mit 50+ noch einmal den Sprung ins kalte Dating-Wasser wagen will, der sollte sich klarmachen, dass die Zeiten des Verstellens und Rolle-Spielens vorbei sind. Vielleicht haben Sie in früheren Beziehungen gemerkt, wie einengend und belastend es sein kann, wenn man sich permanent verstellen muss, um dem Gegenüber zu gefallen oder wenn man das Gefühl hat, eine Rolle spielen zu müssen, um geliebt zu werden. Verabschieden Sie sich von diesen Gedanken! Sie sind, wie Sie sind – und werden dafür geliebt – oder eben nicht. Spielen Sie dem anderen nichts vor. Wenn es nicht passt, dann passt es eben nicht und Sie wissen von Anfang an Bescheid und verlieren keine Zeit.

 

 

Wie es funken kann

 

Bei ihren ersten Verabredungen kann es zu Beginn noch etwas unsicher und stockend verlaufen. Sie und Ihr Gegenüber müssen sich erst beschnuppern und sich langsam herantasten. Tricks und Tipps für erste Dates gibt es wie Sand am Meer, doch es kann so einfach sein! Seien Sie offen, freundlich und lustig. Erzählen Sie etwas von sich und über Dinge, die Sie lieben und schätzen – und schon wirken ihre positive Ausstrahlung und Einstellung ganz von alleine auf Ihr Gegenüber! Denn der Mensch strahlt von innen, wenn er über das spricht, was er von Herzen mag. Hören Sie aber auch Ihrer Verabredung ebenso aufmerksam zu – denn nur so können Sie sich beide richtig kennenlernen.

 

 

Wo ich einen neuen Partner kennenlernen kann

 

Mit Druck und Zwang hat eine Partnersuche noch nie zu schnellem Erfolg geführt. Besuchen Sie den 50plus-Treff, und suchen Sie einfach nach neuen Bekanntschaften! Machen Sie sich also zunächst keine Gedanken darüber, ob Sie den perfekten Partner oder Partnerin finden. Konzentrieren Sie sich einfach darauf, neue Kontakte zu knüpfen. Nutzen Sie dazu beispielsweise den Chat und die Foren und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus. Denn oftmals stellt sich einer der neuen Online-Kontakte später als der lang gesuchte Partner heraus. So haben sich bereits Hunderte von Pärchen im 50plus-Treff kennengelernt. 

 

 

Neues Jahr neues Glück

 

Wenn Sie offen und freundlich durch die Welt gehen, sich für andere Menschen interessieren und Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen, werden Sie über kurz oder lang den Partner finden, der zu Ihnen passt und zu dem Sie auch passen. Und vielleicht entdecken Sie dann auch mit über 50 noch ganz neue Seiten an sich, denn für die Liebe und neue Erfahrungen ist es zum Glück nie zu spät!

 

 

Foto: © InsideCreativeHouse / stock.adobe.com

Redaktion, 29.12.2022